Archiv des Autors: Attila

Über Attila

Ich Spiele alles. Von Kinderspielen über Euro-Games, jeder Komplexität, bis hin zu CoSim's. Potentiell gibt es kein Genre, was ich nicht spiele - das Spiel muss halt für mich in der entsprechenden Gruppe einen Reiz haben. Ich mag's gerne, wenn es was länger dauert und auch etwas komplizierter ist. Wenn nicht, auch gut.

Viele, bunte Würfel: Sagrada

Würfelspiele haben eine lange Tradition und Spiele mit Würfeln als zentralem Spielelement sind auch in der Zukunft kaum weg denkbar. Sagrada von Adrian Adamescu und Daryl Andrews, erschienen 2017 bei Floodgate Games ist eines der Spiele, die einen immer wieder verblüffen, wie man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter attila-products, Brettspiele, Kickstarter, Würfelspiel | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Todesschwalbe an der Strafraumgrenze: Millionen Schwalben

Das Spiel der Woche ist zwar (noch) kein Klassiker, aber ist auf jeden Fall ein Kultspiel. 2006 hat Urs Hostettler bei Fata Morgana das Fußballspiel Millionen Schwalben veröffentlicht und einen humoristischen Meilenstein geschaffen, der dem Fußball zugeneigten Spieler tränen lachen lassen kann. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter attila-products, Brettspiele, Spiel der Woche | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Spiel mit Worten: Attribut

Bevor Lookout sich mit großen Titeln wie Agricola oder Le Havre einen Namen gemacht hat, hat es sich mit kleinen Spielen wie Bohnanza auf sich aufmerksam gemacht. Eins der ersten Spiele war ein Partyspiel von Marcel-André Casasola Merkle (der unter anderem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter attila-products, Brettspiele, Klein aber Fein, Partyspiel | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Codeknacker: DaVinci Code

Deduktionsspiele sind immer eine spezielle Sache, da hier oft die Lücke zwischen den Spielstärken der unterschiedlichen Spieler so groß ist, dass ein interessantes und spannendes Spiel nur dann entsteht. wenn zufällig gleich starke Spieler gegeneinander spielen. Ist das nicht der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abstraktes, attila-products, Brettspiele, Klein aber Fein | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Abstrakter Klassiker: GIPF

Die heutige Spielevorstellung darf sich gerade mal seit einem Jahr als Klassiker bezeichnen, den GIPF von Kris Burm ist 1997 bei Don & Co  erschienen, dann erst bei Schmidt und aktuell bei HUCH! untergekommen. GIPF versucht vom Namen weg auch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abstraktes, attila-products, Brettspiele, Klassiker | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Es gibt Pizza, Baby: New York Slice

Heute gibt es Pizza! New York Slice von Jeffrey D. Allers ist 2017 bei Bézier erschienen und macht wirklich Hunger. Das meine ich jetzt nicht im übertragenen Sinne, sondern im eigentlichen Wortsinn: Wenn man danach Hunger auf eine Pizza vom Pizza-Blitz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter attila-products, Brettspiele | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Die Emanzipation der Brettspielexperten

Es ist nun geschafft. Das Forum DIE Brettspielexperten ist nun eigenständig mit einer eigenen Domain, eigenen Datenbank, eigenem WebSpace und alles was dazu gehört. Der Sandkasten ist nun kein Sandkasten mehr und nun auch nicht mehr unter der der Sandkasten-Sub-Domain … Weiterlesen

Veröffentlicht unter attila-products, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Böse im Spieleregal: Capone

Heute greife ich mal wieder etwas tiefer ins Spieleregal (rein zeitlich) und stelle eine kleine Rarität von Amigo vor. Capone von Mark Caines und Anthony Watts aus dem Jahre 1993, erschienen bei Gibsons, hierzulande bei Amigo 1994 aufgelegt. Capone ist ein recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter attila-products, Brettspiele, Klassiker, Rarität | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Klein aber Fein: Roll to the Top

Heute gibt es etwas frisches, was gerade erst ausgeliefert wurde. Roll to the Top von Peter Joustra und Corné van Moorsel, erschienen gerade frisch (2018) bei Cwali. Kleine Würfelspiele, die einen gewissen Kniff haben kommen hier eigentlich immer gut an. Der geringe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brettspiele, Klein aber Fein, Würfelspiel | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Spiel der Woche: Railways of Nippon

Das Spiel der Woche ist an diesem Sonntag eigentlich ein ganzes System und stellvertretend dafür habe ich die neuste Variante Railways of Nippon gewählt. Das Spiel ist aus dem Jahre 2018 von Glenn Drover, Hisashi Hayashi und Martin Wallace erschienen bei Eagle-Gryphon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter attila-products, Brettspiele, Spiel der Woche | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar