Essen ’15: Blood Rage

IMG_2694Langsam kommen die Vor- Messe-Spielelieferungen in Fahrt. Eric M. Langs Blood Rage von Cool Mini or Not aus der Kickstarterkampagne incl. aller AddOns (ausgenommen dem Art-Book) macht schon ziemlich was her. Ein sattes Pfund Spiel könnte man sagen. Erics Spiele sind für mich jetzt nicht Spiele für den schnellen Spielspass, sondern Spiele denen man eine Chance geben muss. Wenn man das tut, wird man mit einem aussergewöhnlichen Spiel belohnt. So war es zumindest bei mir mit Erics Chaos in the Old World, was Blood Rage zumindest weit entfernt nahe kommt. Erst nachdem ich dem Spiel eine zweite Chance gegeben hatte habe ich das Potential des Spieles für mich entdecken können.

Nun, selbst wenn es bei mir mit Blood Rage nicht zünden sollte, lässt sich das leicht verschmerzen;  angesichts dessen das der aktuellen Preis für das Spiel incl. aller AddOns dem 2-3fachen des Kickstarterpreis entspricht kann ich eigentlich nur noch gewinnen. Entweder habe ich ein Spiel was mir gut gefällt oder es hat sich trotzdem gelohnt.

Wann ich das ganze spielen soll, weiss ich allerdings selber noch nicht. Bis zur Messe sind jetzt nicht mehr so viele Spieleabende. Vielleicht ergibt sich auf der Messe etwas, ansonsten wird’s wohl frühestens erst zu Willingen was werden. Eins ist auf jedenfall schonmal sicher: Blood Rage ist kein 08/15-Euro, wo man mal schnell drüberschrubbt und dann zum nächsten Spiel übergeht (was das Schicksal von >90% der Messeneuheiten sein wird).

Attila

About Attila

Ich Spiele alles. Von Kinderspielen über Euro-Games, jeder Komplexität, bis hin zu CoSim's. Potentiell gibt es kein Genre, was ich nicht spiele - das Spiel muss halt für mich in der entsprechenden Gruppe einen Reiz haben. Ich mag's gerne, wenn es was länger dauert und auch etwas komplizierter ist. Wenn nicht, auch gut.
This entry was posted in attila-products, Brettspiele, News, Spiel 15. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *