Spiel18-Watch: Gravity Stones

0

Das heutige Spiel auf meiner „Essen-Watch“-Liste ist Gravity Stones. Ich kann keinen speziellen Grund benennen, wieso das Spiel auf der Liste ist, denn im Grunde weiß man so ziemlich nichts darüber. Es ist lediglich das Cover bekannt und die „Backstory“, das typische pseudo-thematische Blah-Blah was bei jedem Spiel obligatorisch ist.

Manchmal reicht halt auch ein Name, ein gut gemachtes Cover und die Tatsache, dass es bei einem völlig unbekannten Verlag (Bankiiiz Editions) erscheint aus, um mein Interesse zu wecken. Das nächste Mittelalter-Workerplacement bei einem bekannten Verlag lässt mich eher kalt, aber hier schaue ich interessiert auf. Möglicherweise ein totaler Reinfall, möglicherweise auch nicht. Man wird das Spiel nur als Demo auf der Messe spielen können und keinesfalls kaufen können. Das wird wohl einer der ersten „Messegänge“ werden. Mit etwas Glück gibt es noch ein paar Infos vor der Messe dazu, man wird sehen.

Externe Quellen/Links:

Attila

Über Attila

Ich Spiele alles. Von Kinderspielen über Euro-Games, jeder Komplexität, bis hin zu CoSim's. Potentiell gibt es kein Genre, was ich nicht spiele - das Spiel muss halt für mich in der entsprechenden Gruppe einen Reiz haben. Ich mag's gerne, wenn es was länger dauert und auch etwas komplizierter ist. Wenn nicht, auch gut.
Dieser Beitrag wurde unter attila-products, Brettspiele, Spiel18 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.