Spiel18-Watch: Europa Universalis

0

Europa Universalis steht zwar auf der BGG Neuheitenliste für die Spiel18, aber auf BGG wird 2019 als Jahr der Publikation genannt. Die Brettspielumsetzung dieses legendären Computerspiels (was das Brettspiel Europa Universalis von 1993 als Vorbild hatte) ist sicher nicht nur von mir ein seit Jahren lang erwartetes Ereignis, gerade weil es sich hervorragend für eine Brettspielumsetzung eignet. Die „Kunst“ daran wird sein, den recht großen Verwaltungsaufwand mit geeigneten Mechanismen auf ein erträgliches Maß zu reduzieren.

Dabei ist es interessant zu sehen, ob das Spiel das alte Brettspiel von 1993 in überarbeiteter Form wieder auflegt oder ein eigenständiges Spiel, was das Computerspiel als Basis hat. Ich hoffe auf letzteres und auf eine Demo auf der Spielemesse, wenn gleich ich es eigentlich nicht wirklich glauben kann. Wenn ich EU auf der Messe sehe, werde ich es mir mit größtem Interesse anschauen.

Externe Quellen/Links:

Attila

Über Attila

Ich Spiele alles. Von Kinderspielen über Euro-Games, jeder Komplexität, bis hin zu CoSim's. Potentiell gibt es kein Genre, was ich nicht spiele - das Spiel muss halt für mich in der entsprechenden Gruppe einen Reiz haben. Ich mag's gerne, wenn es was länger dauert und auch etwas komplizierter ist. Wenn nicht, auch gut.
Dieser Beitrag wurde unter attila-products, Brettspiele, Spiel18 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.