2022 wird geil – jetzt aber wirklich. Hoffentlich. :-)

2021 war jetzt nicht das dollste Jahr seit Menschengedenken. Ok, es könnte uns schlimmer gehen. Aber eins ist klar: Die Pandemie zerrt an unser aller Nerven. Der Ausfall der „Spiel Doch!“ und der wohl eher gescheiterte Versuch der „Spiel“ waren für uns Hardcore-Brettspielfans echt deprimierend.

Aber es hilft nix. „Mund abputzen – weitermachen“. 2022 kann ja nur besser werden. Zwar wurde die Spiel Doch! schon längst auf Anfang Juli verschoben, aber sie findet statt. Ganz sicher. Hoffentlich.

Years
0
0
Months
0
0
Weeks
0
0
Days
0
0
Hours
0
0
Minutes
0
0
Seconds
0
0

 

Die „Spiel“ bzw. Internationalen Spieltage ist noch etwas länger hin. Zwar hat der Besitzer nun gewechselt ( -> ), aber es soll sich (vorerst) nichts für Besucher ändern. Man kann darüber streiten ob das gut oder schlecht ist – schliesslich war auch vor Corona nicht alles toll – aber neue Besen kehren ja bekanntlich immer gut.

Anfang Oktober werden wir es erfahren und ich denke wir alle hoffen auf „viel zu volle Messehallen“ über die wir uns aufregen können, über den Geruch und die Lautstärke und, und, und …

Years
0
0
Months
0
1
Weeks
0
3
Days
0
3
Hours
2
2
Minutes
1
6
Seconds
5
3

 

Wer weiss was 2022 uns noch alles bringt, aber hoffen wir auf 2 geile Spielmessen, viele Spielabende, Spielebrunchs und reichlich tolle Spielwochenenden.

Über Attila

Ich Spiele alles. Von Kinderspielen über Euro-Games, jeder Komplexität, bis hin zu CoSim's. Potentiell gibt es kein Genre, was ich nicht spiele - das Spiel muss halt für mich in der entsprechenden Gruppe einen Reiz haben. Ich mag's gerne, wenn es was länger dauert und auch etwas komplizierter ist. Wenn nicht, auch gut.
Dieser Beitrag wurde unter attila-products, Brettspiele veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.