Politikum Spiel

Spiele sind eher unpolitisch und das ist meistens auch gut so. Letzte Woche geisterten gleich drei Gegenbeispiele durch die Medien und auch das ist gut so: Ein Kulturgut darf auch mal politisch sein, darf (und soll) sich auch mal ruhig positionieren. Als erstes ist einmal Genocon zu nennen. Gencon ist nicht irgendeine Spieleversanstaltung, sondern die […]
Posted in spielbar.com | Tagged , , , , , , | Comments Off

Verlagsvorstellung: Blast City Games

Wer hier regelmäßig liest, der kennt meine Vorliebe für ungewöhnliche Spiele. Der weiß auch, dass ich immer dafür plädiere, dass Spiele ihren Fokus erweitern müssen, wenn sie als Kunstform (und/oder als Kulturgut) ernst genommen werden wollen. Nun gibt es einen Autoren, der diese Idee umsetzt wie vermutlich kein Zweiter: Nate Hayden bringt seid einiger Zeit […]
Posted in spielbar.com | Tagged , | Comments Off

6 sind 2 zu viel

Meine Spieleabenden erfreuen sich nie dagwesener Beliebtheit. Das ist schön. Was mir aber aufgefallen ist: Wenn ich Absacker, Filler und Kinderspiele abziehe, bleiben von meinen 20 Essenneuheiten gerade einmal 4 “Hauptgänge” , die ich mit mehr als vier Leuten spielen kann: Isaribi, Panthalos, [Redacted] und Kingsport. Als Resultat spielen wir in letzter Zeit verstärkt wieder […]
Posted in spielbar.com | Tagged , , , , | Comments Off

Frühjahrsputz

Es gab mal einen Hobby-Laden in Berlin, der hieß Serious Games. Ich verbinde einige Erinnerungen mit dem Laden. Ich habe dort über ein Jahr lang die Brettspielrunde jeden Mittwoch geleitet und zum Teil dadurch bis zu 20 Kunden im Laden versammelt und unterhalten. Ich habe auf diese Weise meine heutige Frau kennengelernt und ich habe das […]
Posted in spielbar.com | Tagged , , , , , , , | Comments Off

Verlagsvorstellung: Starting Player

Heute reisen wir einmal gedanklich zu Starting Player nach Singapore, wo etwas besonderes auf uns wartet: Ein reines Dreipersonen-Spiel. Ein reines, thematisches Dreipersonenspiel. Ein reines, thematisches Dreipersonenspiel mit Euro-Mechanismen. Ein… Ach, lest es doch selbst! Bitte stellt Euch und Deinen Verlag kurz vor! Wir sind ein Ehepaar aus Singapore und spielen in unserer Freizeit gerne […]
Posted in spielbar.com | Tagged , | Comments Off

Brettspielabend mit Kerner – Eine Geschichte voller Missverständnisse

Gestern habe ich tatsächlich mal wieder beim ZDF eingeschaltet, denn es lief Das Spiel beginnt, eine neue Show, bei deren Brettspiele gespielt werden sollten. Nun habe ich kein deutsches Tabletop erwartet, denn Wil Wheatons Format ist doch eher etwas für You Tube als für das Öffentrechtliche Fernsehen. Aber ich habe schon eine gut gemachte Spielshow […]
Posted in spielbar.com | Tagged , | Comments Off

Die Gamification der Masse

Ich habe eine Theorie. Ich habe keine Ahnung, ob die vernünftig ist, oder nicht – aber als Blogger braucht man sich um sowas ja glücklicherweise nicht zu scheren. Also meine Theorie lautet: Apps sorgen dafür, dass Brett- und Kartenspiele für Wenigspieler besser werden. Gut, in dieser Kürze kommt mein Gedanke vielleicht nicht so richtig rüber, […]
Posted in spielbar.com | Tagged , | Comments Off

Verlagsvorstellung Oink Games

Oink Games aus Japan macht sehr minimalistische Spiele. Also genau die Art von Spiel, die ich bewundere. Und “minimalistisch” sind nicht nur die Spiele, sondern auch die Graphik. Selbst in seinen Antworten folgt Verlagschef Jun diesen Kurs:  Bitte stelle Dich und Deinen Verlag kurz vor!  Ich heiße Jun Sasaki und bin Spieleautor und Graphiker bei […]
Posted in spielbar.com | Tagged , | Comments Off

Spieler vs. Autor

Gerade habe ich eine witzige Diskussion beim Computer-RPG-Addict gelesen. Es ging um das Spiel Moria, bei dem der Entwickler nicht wollte, dass es gelöst werden kann; Immer wenn seine Testspieler es irgendwie schafften, allen Wiedrigkeiten zum Trotz den Endgegner ausfinding zu machen und den zu besiegen, wurde das Spiel schwieriger gemacht. Zumindest die getestete Version […]
Posted in spielbar.com | Tagged , , , | Comments Off

Spielevorstellung: Bycatch

Zwar steht oben “Spielevorstellung”, aber das Format entspricht einer Verlagsvorstellung. Das liegt daran, dass die Macher von Bycatch, kein klassischer Verlag sind, sondern ein Entwicklungsstudio- aber das lest ihr am besten selbst: Bitte stelle Dich kurz vor! Ich heiße Alper Cugunund gehöre zu Hubbub ( http://hubbub.eu ) einem Entwicklungsstudio und Beratungsunternehmen, welches Organisationen bei der […]
Posted in spielbar.com | Tagged , | Comments Off