Totgeglaubte leben länger?

Na, überrascht?

Attila-Products lebt noch? – Ja, ich bin selber überrascht. Das alte System war grauenhaft und wurde von Woche zu Woche unhaltbarer. Mehrfach hatte ich besuch von … Leuten die meine Website für andere Zwecke gebrauchen wollten. Das macht dann wenig Spass und ist dazu auch noch einiges an Arbeit. Nun habe ich mich von dem alten System getrennt und starte einen – rein systemtechnischen – Neuanfang. Hurra.

Hurra? Naja, ich denke schon! – Seit der letzten Messe im Oktober 2011 hat sich wenig getan. Neue Files wurden nicht mehr online gestellt, sehr zur Unzufriedenheit der Autoren. Das wird sich nun ändern. Zu meiner Zufriedenheit und auch zur Zufriedenheit der Spielhilfe-Autoren. Versprochen.

Dazu wird es in Zukunft auch etwas zu lesen geben. Was? – Nun, worum es geht, wird sich jeder denken können. (Brettspiele, was denn sonst?) – und ob es euch interessiert werdet ihr selbst rausfinden. Ihr schafft das schon.

Spielhilfen? – Wo sind die denn? Ich sehe keine!” – nun, das liegt daran, das diese noch in dem alten System sind und noch nicht in das neue portiert wurden. Daran arbeite ich allerdings mit Hochdruck (für eine Hobby-Site). Gleichzeitig wird es auch das lange versprochene Feature für die Autoren geben, ihre Files direkt selber einzustellen. Es ist in der Tat bereits aktiviert, nur sind die Autoren noch nicht eingerichtet.

Ansonsten bleibt alles beim alten. Und über Kommentare und Anregungen würde ich mich sehr freuen. Für’s erste nur via eMail.

Frohes Siegpunkte sammeln

Attila

0
Attila

Über Attila

Ich Spiele alles. Von Kinderspielen über Euro-Games, jeder Komplexität, bis hin zu CoSim's. Potentiell gibt es kein Genre, was ich nicht spiele - das Spiel muss halt für mich in der entsprechenden Gruppe einen Reiz haben. Ich mag's gerne, wenn es was länger dauert und auch etwas komplizierter ist. Wenn nicht, auch gut.
Dieser Beitrag wurde unter attila-products, Brettspiele abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.